toskana-fuer-fortgeschrittene

 

Gruppenreisen - Individuelle Reisen - Reiseführung

  • 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 9a.jpg
  • Piano-Grande.jpg
  • salerno-dom.jpg

Cilento (Kampanien)

Cilento (Kampanien) - wo Italien noch Italien ist

Santa Maria di Castellabate - Castellabate - Golf von Salerno  - Amalfiküste - Positano -  Amalfi - San Marco - Punta Licosa – Agropoli - San Marco - Punta Licosa - Paestum - Herkulanum – Neapel / Archäologisches Museum - Trezene - Neapel - San Maoro – Acciaroli

Cilento karte

Wandeln Sie mit uns auf Odysseus' Spuren, und entdecken Sie einen der schönsten Landstriche Süditaliens!

Vom Massentourismus immer noch verschont, lockt das Cilento mit blitzsauberem Meer, einsamen Stränden, waldreichen Gebirgen und kristallklaren Flüssen. Dank seines Nationalparks verfügt er über eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. 1997 wurde das Cilento von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Aufgrund seiner griechischen Vergangenheit hat das Land aber auch eine immense kulturelle Bedeutung und ist zudem die Wiege der berühmten „mediterranen Diät“.

Entdecken Sie mit uns diesen noch ursprünglichen Teil Italiens. Es lohnt sich! Ihre Unterkunft ist die gediegene Ferienanlage Trezene, wo sie in Bungalows untergebracht werden. Mit eigenem Pool und Sandstrand ist Trezene ein wunderbarer Ort, um sich zwischen unseren Ausflügen auf das Angenehmste erholen.

Die Ferienanlage Trezene

Impressionen aus Cilento (Kampanien)

Weitere Gruppenreisen nach Italien